Bei Auto-Vorbeck ist immer etwas los

Sie interessieren sich für Neuigkeiten rund um Auto-Vorbeck? Lesen Sie einfach weiter.

Sie möchten aktuell über Auto-Vorbeck informiert werden? – melden Sie sich bei unserem monatlichen Newsletter an:

Newsletter bestellen

Wentorfer Spenden- und Flohmarkt am 15. September

Wentorfer Spenden- und Flohmarktam 15. September – DRK-Wentorf, Runder Tisch Asyl und der Förderverein Kirchenmusik Börnsen Hohenhorn freut sich auf Ihre Sachspenden

Wentorfer Spenden- und Flohmarkt am 15. September – es geht wieder los! Ihre Schränke und der Keller sind voller schöner Sachen, die Sie nicht mehr brauchen?
Sie möchten die Arbeit regionaler Vereine unterstützen?
Dann sortieren Sie alles aus, was Sie nicht mehr brauchen*:
Bücher, Kleidung, Haushaltsartikel, Spielzeug, Kinderkleidung, Schuhe etc.
Spenden Sie Ihre Sachspenden beim Wentorfer Spenden-und Flohmarkt am 15. September ab 11 Uhr bei Auto-Vorbeck in Wentorf bei Hamburg

*bitte nur gut erhaltene Sachenspenden

Diese Vereine sind wieder dabei

Entscheiden Sie an wen Ihre Spende geht beim Wentorfer Spenden- und Flohmarkt am 15. September geht.
Diese Vereine machen mit:

…und so funktioniert’s

  • Verpacken Sie Ihre Spenden in feste Kartons (bitte keine Ikeatüten o.ä.).
  • Schreiben Sie den Namen des Vereins auf den Karton, der Ihre Spende erhalten soll.
  • Sie geben die Kartons zwischen dem 12. – und 14. September 2019 bei Auto-Vorbeck ab.

Flohmarkt für Jedermann

Und wenn Sie lieber selbst verkaufen möchten, gibt’s einen großen Flohmarkt für Jedermann (Standgebühr 5 €/ Meter*).
Und für Kinder gibts einen kostenlosen Kinderflohmarkt.

Sie möchten sich einen Standplatz reservieren? Schicken Sie eine Email: flohmarkt@auto-vorbeck.de


*alle Einnahmen des Spenden- und Flohmarktes und der Verkäufe kulinarischer Köstlichkeiten gehen zu 100 % an die Vereine

Noch Fragen?

Sie haben Fragen? Dann schicken Sie uns gern eine Email: spendenmarkt@auto-vorbeck.de oder rufen Sie das Auto-Vorbeck-Service-Team an. Wir beantworten Ihnen gern alle Fragen rund um den Spenden und Flohmarkt

Oldtimertreff-Hamburg bei Auto-Vorbeck in Wentorf bei Hamburg

Oldtimertreff-Hamburg bei Auto-Vorbeck in Wentorf bei Hamburg.

Wir sind eine lockere Gruppe von Oldtimerfans und freuen uns über jeden anderen Oldtimerfan, der dabei sind will.

Nächster Termin 2019 ist Ende April

Der nächste Oldtimertreff-Hamburg Termin ist am Sonntag, 28.April 2019

Alle Termine 2019 auf einen Blick

Alle Oldtimertreff-Termine 2019 auf einen Blick.

Oldtimertreff-Hamburg bei Auto-Vorbeck

Ob Mercedes, Opel, Bugatti, Ford, Motorrad oder Nutzfahrzeug – beim Oldtimertreff – Hamburg treffen sich Liebhaber alter Fahrzeuge, egal welches Fabrikat, Alter und Zustand – ob mit oder ohne Auto.

Einfach vorbei kommen und mitquatschen.

Jeden letzten Sonntag im Monat lädt Heidi Höbermann (Foto re.) zum Oldtimertreff-Hamburg
ab 14 Uhr bei Auto-Vorbeck am Südredder 2-4 in Wentorf bei Hamburg ein.

Einfach vorbeikommen mit und ohne Fahrzeug

„Kommt einfach vorbei und bringt Eure Freunde und Nachbarn mit. Jeder Oldtimerfan ist herzlich willkommen“, sagt Heidi. „Ich koche frischen Kaffee zum Klönschnack.“

Oldtimertreff-Hamburg so siehts aus

Noch Fragen?

Rufen Sie an, Tel.: 040/ 7900 790 oder Email: oldtimer@auto-vorbeck.de

16. Wentorfer Oldtimertreffen bei Auto-Vorbeck in Wentorf

16. Wentorfer Oldtimertreffen bei Auto-Vorbeck in Wentorf

Trotz Hamburger Schietwetter war es eine tolle Veranstaltung. Vielen Dank an alle Besucher*innen und Helfer*innen.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner*innen

… und herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner*innen in den Kategorien Oldtimer, Youngtimer, Sportwagen und Motorräder!

Oldtimertreff-Hamburg am jeden letzten Sonntag im Monat

…. schon am 28. April treffen sich die Oldtimerfans wieder bei Auto-Vorbeck am Südredder in Wentorf zum monatlichen Oldtimertreff-Hamburg. Jeder Oldtimerfan ist herzlich willkommen – mit und ohne Fahrzeug!

Bücher-Tauschbörse bei Auto-Vorbeck in Wentorf bei Hamburg

Bücher-Tauschbörse bei Auto-Vorbeck in Wentorf bei Hamburg.

Gratis-Bücher bei Auto-Vorbeck in Wentorf bei Hamburg.Sie lieben Bücher? Sie stöbern gern in Büchern? Sie möchten Bücher weitergeben, die Sie für lesenswert halten? Bei Auto-Vorbeck bekommen Sie die Gelegenheit.

Bücher-Tauschbörse bei Auto-Vorbeck in Wentorf bei Hamburg. Es gibt neue Bücher – vorbeikommen, stöbern, einpacken und genießen

Bücher-Tauschbörse bei Auto-Vorbeck in Wentorf bei Hamburg

Bei Auto-Vorbeck in Wentorf bei Hamburg gibt es eine große Bücher-Tauschbörse.
So funktionierts: Sie stöbern, suchen Ihre Lieblingslektüre aus und nehmen Sie gratis mit nach Hause.
Sie Auswahl ist riesig: Krimis, Biographien, Kinder-& Jugendbücher, Kochbücher, Bildbände, Besteller, Sprachlernlektüre, Wörterbücher – für Jeden ist das richtige Buch dabei.

Machen Sie sich einen kuscheligen Lesernachmittag

Natürlich können Sie die Bücher auch erst einmal in der gemütlichen Sitzecke bei einer frischen Tasse Kaffee anlesen und dann entscheiden, welche Bücher Sie mitnehmen möchten.

„Wir möchten mit der Bücher-Tauschbörse den Austausch der Menschen in und um Wentorf noch mehr fördern und jedem Lesefan die Möglichkeit geben, interessante Lektüre zu finden.“

Stellen Sie Ihre Lieblingsbücher ins Regal

Sie haben Lieblingsbücher, die unbedingt gelesen werden sollten? Dann stellen Sie sie einfach ins Bücherregal bei Auto-Vorbeck. Ihr persönliches Lieblingsbuch findet bestimmt einen neuen Freund*in.

Und Sie machen anderen Lesefans eine Freude. Schreiben Sie in das Buch doch einfach rein, was Sie  toll daran gefunden haben oder warum Sie gerade diesen Autor*in mögen. So entsteht vielleicht ein Austausch zwischen zwei Bücherfreunden, die sich vorher gar nicht gekannt haben. Nutzen Sie die Gelegenheit.

„Wir würden uns freuen, wenn durch die Bücher-Tauschbörse neue Beziehungen zwischen Bücherfreunden entstehen. Was gibt es schöneres, als gemeinsam über eine Buch zu reden“, sagt Stefan Vorbeck von Auto-Vorbeck.

Sie haben Fragen zur Bücher-Tauschbörse bei Auto-Vorbeck?
Sprechen Sie das Auto-Vorbeck-Service-Team vor Ort am Südredder 2-4 in Wentorf bei Hamburg an.
Das Auto-Vorbeck-Service-Team hilft Ihnen gern.

 

Linstil & Alberte Modenschau bei Auto-Vorbeck in Wentorf

Linstil & Alberte Modenschau bei Auto-Vorbeck in Wentorf

Die Modenschau von Linstil & Alberte bei Auto-Vorbeck in Wentorf war ein voller Erfolg.

Ulrike Paetzold von Linstil Moden in Wentorf bei Hamburg und Dine Marie Schiøtz von Albert und Alberte in Hamburg Bergedorf führten mit Ihre wunscherschöne, tragbare Herbst- und Winterkollektion vor.

Freundinnnen und Kundinnen der beiden Unternehmerinnen präsentierten die Mode auf dem langen Catwalk durch die Werkstatthalle bei Auto-Vorbeck.

Die ganze Halle war in lila Licht getaucht und ein professioneller DJ sorgte für den richtigen Sound.

Die Werkstatthalle von Auto-Vorbeck in Wentorf bei Hamburg wurde während der Modenschau von Linstil und Alberte-Moden in lila Licht getaucht

Ulrike Paetzold (Fo. li.) von Linstil Moden in Wentorf bei Hamburg und Dine Marie Schiøtz von Albert & Alberte in Hamburg-Bergedorf begrüßten ihre zumeist weiblichen Gäste in der vollbesetzten Werkstatthalle

„Wir haben bei den Vorbereitungen schon soviel Freude“, sagt Ulrike Paetzold. „Alle sind furchtbar aufgeregt und freuen sich auf die Veranstaltung“, sagt Dine Marie Schiøtz

Für prickelnde Getränke und Gebäck sorgten die Jugendlichen von Interact-Club Hamburg-Bergedorf, einer Jugendorganisation den Rotary Clubs Hamburg Bergedorf. Alle Infos zu Interact und Rotary Club Hamburg Bergedorf unter www.hamburg-bergedorf.rotary.de

Rekord: Über 500 Anmeldungen für die Modenschau

Wir hatten über 500 Anmeldungen und haben uns über die vielen Besucher*innen sehr gefreut“, sagt Ulrike Paetzold von Linstil Moden in Wentorf bei Hamburg.

Dine Marie Schiøtz von Albert & Alberte in Hamburg Bergedorf war von wieder von der ungewöhnlichen Location begeistert. „Der Gegensatz zwischen Mode und einer Auto-Werkstatt ist spannend und gefällt auch unseren Besucher*innen sehr.“

Alle Fotos können Sie hier in einem aktuellen Fotoalbum anschauen- bitte hier klicken

https://constanze-boster-photography.smartslides.com/linstil-alberte

Wer sind Linstil und Alberte?

Beide Unternehmerinnen verbindet eine Philosophie: Persönlicher Kundenkontakt und hochwertige Qualität.

Hochwertige Mode aus eigenem Atelier

Ulrike Paetzold von Linstil näht viele Stücke ihrer aktuellen Kollektionen im eigenen Atelier.
Zusätzlich bietet sie in ihrer Boutique Linstil an der Hauptstraße 3 in Wentorf Schuhe und hochwertige Damenbekleidung namenhafter Designer wie Brodie, Kyra&Ko, Knit-Ted, 0039 Italy, Giesswein und Gaimo an.
Die ganze Linstil-Kollektion ist online http://www.linstil.de/

Skandinavische Designer-Mode

Die in Dänemark geborene Dine Marie Schiøtz von Alberte und Albertine in der Bergedorfer Schloßstraße 14 Hamburg-Bergedorf  bietet skandinavische Designermode Mos Mosh, American Vintage, Masai, Noa Noa, Bitte Kai Rand, Odd Molly, Sorgenfri, Ellen Eisemann, Please, Basic Apparel und King Louie.

„Viele Hersteller kenne ich persönlich“

„Viele der Designer kenne ich heute noch persönlich. Die skandinavischen Labels bestechen durch einen ganz besonderen Stil: gradlinig und doch verspielt, elegant und dabei noch sportlich und bequem. Im Vordergrund steht immer eine gute Passform und hohe Qualität.“

Sie wollen einmal einen Blick in Dines Boutique werfen http://alberte.de/

Wentorfer Spenden- und Flohmarkt bei Auto-Vorbeck

Wentorfer Spenden- und Flohmarkt bei Auto-Vorbeck

Wir sagen DANKE!

Der Wentorfer Spenden- und Flohmarkt war wieder ein voller Erfolg. Die drei regionalen Vereine

der Förderverein  Kirchenmusik Börnsen – Hohenhorn Infos unter Förderverein Kirchenmusik
der Runde Tisch Asyl Wentorf Infos unter Runder Tisch Asyl
das DRK-Wentorf Infos unter DRK-Wentorf

haben gemeinsam fast 5000 Euro Spenden eingenommen.

 

Wir sagen HERZLICHEN DANK!

…. an alle Helfer*innen, Kuchenbäcker*innen, Besucher*innen und überhaupt alle, die dabei waren.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr!

 

Auto-Vorbeck wird Ferrarihändler….

Auto-Vorbeck wird Ferrarihändler!
Auto-Vorbeck zieht aus Wentorf weg!
Auto-Vorbeck repariert nur noch E-Autos!
Diese Neugikeiten rund um Auto-Vorbeck interessieren Sie?
Dann melden Sie sich bei unserem Newsletter an unter:

Sonst erfähren Sie nie, dass:

  • Auto-Vorbeck natürlich weiterhin markenunabhänig Ihr Fahrzeug repariert, weil wir aus Überzeugung freie Unternehmer sind.
    Auto-Vorbeck in Wentorf bleibt – weil uns Wentorf am Herzen liegt.
    wir auch weiterhin als eingetragener Handwerksbetrieb fachkundig und preislich fair jedes Fahrzeug reparieren und es auch weiterhin tun werden.


Informieren Sie sich!
Sichern Sie sich jetzt den Auto-Vorbeck Newsletter
www.auto-vorbeck.de

In eigener Sache – wir brauchen Sie!

Datenschutz – wir garantieren Sicherheit

Auto-Vorbeck ist seit 25 Jahren Ihr Kfz-Dienstleister in Wentorf.
Wir sind ein markenunabhängiges, freies Unternehmen.
Keine Kunden- und Fahrzeugdaten werden bei Auto-Vorbeck an Dritte weitergeleitet.
Wir sind als freier Kfz-Dienstleister nicht an einem Konzernserver angeschlossen.
Ich stehe mit meinem Namen für die Datensicherheit bei Auto-Vorbeck.

Vertrauen Sie uns!

Damit wir Sie weiterhin über unsere Veranstaltungen wie Spenden-und Flohmarkt, Oldtimertreff-Hamburg oder Neuigkeiten rund ums Auto informieren können, brauchen wir Ihre aktive Rückmeldung.
Bestätigen Sie uns im Newsletter, den Sie von uns erhalten haben, dass wir Ihnen auch weiterhin den Auto-Vorbeck-Newsletter zuschicken dürfen.

Bitte helfen Sie uns – informieren Sie alle!

Informieren Sie bitte Ihre Freunde, Familie und Bekannten, damit wir auch in Zukunft alle informieren können.

Die am 25. Mai in Kraft tretende neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sieht vor, dass alle bisherigen Empfänger des Auto-Vorbeck Newsletters aktiv bestätigen müssen, dass Sie weiterhin den Newsletter erhalten möchten.
Wir haben Ihre Mailadresse, Vor- und Nachname auf Servern nach den Grundlagen des Datenschutzes gespeichert.
Der Newsletterbetreiber garantiert uns, dass die Daten sicher verwahrt werden, und nur benutzt werden, um unseren Auto-Vorbeck-Newsletter zu versenden.
Die Empfänger des Newsletter bleiben auch weiterhin untereinander unbekannt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Ihr Stefan Vorbeck

 

15. Wentorfer Oldtimertreffen – ein Riesenspaß für Groß & Klein

15. Wentorfer Oldtimertreffen bei Auto-Vorbeck

15. Wentorfer Oldtimertreffen – ein Riesenspaß für Groß & Klein.
Herrliches, sommerliches Wetter lockte hunderte Oldtimer, Youngtimer, Motorräder, nostalgische Feuerwehrfahrzeuge und Sportwagen und ihre Besitzer/innen an den Südredder in Wentorf.

„So viele Besucher hatten wir noch nie“, sagt Stefan Vorbeck von Auto-Vorbeck begeistert. „Unser besonderer Dank gilt dem Team von Hanse-Oldtimer und dem TÜV-Nord für die tolle Organisation.“

Mehr Informationen über den TÜV-Nord und Hanse-Oldtimerversicherungen finden Sie hier:

www.tuv-nord.com und www.hanse-oldtimer.de

Herzlichen Dank auch an unsere Sponsoren von Fluid Film, Brantho Kurrox und unserem Teilelieferanten WM Fahrzeugteile.
„Ohne die wäre so eine große Veranstaltung gar nicht machbar“, sagt Stefan Vorbeck.

Über 800 Euro im Oldtimercafé

Ein großes „Danke schön“ geht an alle ehrenamtlichen Helfer/innen vom DRK-Wentorf und Runder Tisch Asyl Wentorf für ihre Arbeit.
Das DRK-Oldtimercafé war den ganzen Tag voller Besucher, die liebevoll mit Softgetränken und selbstgebackenen Köstlichkeiten bewirtet wurden.
Am späten Nachmittag waren die ca.35 Kuchen und Torten fast alle ausverkauft. „Wir haben über 800 Euro eingenommen und bedanken und ganz herzlich für die Kuchenspenden und die tollen Gespräche“, sagt Nicole Bombeck vom DRK-Wentorf. „Das war eine tolle Veranstaltung!“

Hier noch ein paar Impressionen.
Das Auto-Vorbeck-Team freut sich schon auf das

16. Wentorfer Oldtimertreffen 2019!

Modenschau bei Auto-Vorbeck in Wentorf bei Hamburg

Modenschau bei Auto-Vorbeck in Wentorf bei Hamburg.

Was für ein schöner, erfolgreicher Abend! Tolle Musik, über 400 – zumeist weibliche – Gäste und zwei sehr glückliche Gastgberinnen.

Modenschau bei Auto-Vorbeck in Wentorf bei Hamburg

Ulrike Pätzold von Linstil Moden in Wentorf www.linstil.de und Dine Marie Schiøtz von Alberte Moden www.alberte.de in Hamburg Bergedorf waren beide überwältigt von dem Besucher/innen-Andrang zu ihrer ersten gemeinsamen Modenschau in der großen Werkstatthalle bei Auto-Vorbeck in Wentorf bei Hamburg.

Die Schlange am Einlaß reichte bis zur Straße. Als die Damen und einigen Herren dann in der Halle ankamen, waren sie von der Location begeistert. Mit einem Glas Prosecco in der einen Hand und einer frischen Brezel in der anderen gerieten viele sogleich ins Schwärmen.

Perfekter Ort für eine Modenschau

„Unglaublich, wie perfekt dieser Ort für so eine Veranstaltung ist“, sagte Linstil-Kundin Christiane Hagemann. „Das Licht und die Größe der Halle ist wunderbar“, sagte eine andere Besucherin. Und ihre Freundin ergänzte: „Man sieht die Werkstatt plötzlich mit ganz anderen Augen.“

Denn wo normalerweise die Kfz-Mechatroniker von Auto-Vorbeck Kunden-Fahrzeuge war ein 10 Meter langer Laufsteg von dem einen Ende der Halle zum anderen aufgebaut worden. Eine professionelle Licht- und Musikanlage machten die Werkstatthalle zu einer perfekten Event-Location.

Die meisten der Besucherinnen fanden Platz in den langen Stuhlreihen entlang des Laufstegs.Und da sich viele untereinander kannten, war die Modenschau von Linstil & Alberte ein fröhliches Get together aller Wentorfer, Aumühler, Wohltorfe, Reinbeker und Bergedorfer Kundinnen der beiden Boutiquen.

Interact-Jugendliche helfen beim Catering

Auch die Hilfe beim Catering kam aus der Nachbarschaft. Die Jugendlichen vom Interact Hamburg Bergedorf http://interact.rotaract.de/ schenkten Prosecco, Säfte und Wasser aus und versorgten die Besucher/innen mit Brezeln.

Die Modenschau wurde mit großer Begeisterung beklatscht und hinterher kaufte die eine oder andere Kundin schon mal ihr erstes aktuelles Herbst- und Winter-Outfit.

Können wir gern wiederholen

„Wir freuen uns, dass es allen so gut gefallen hat“, sagt Stefan Vorbeck von Auto-Vorbeck, der auch ganz begeistert von der Verwandlung seiner Werkstatthalle war. „Und wir sind gern bereit, so eine tolle Veranstaltung zu wiederholen.“